The Original FX Mayr

FX MAYR MEDIZIN

Auf modernste Medizin vertrauen. Darm und Verdauung in Bestform bringen. Körperliche Beschwerden verringern. Krankheiten vorbeugen.

Mit der FX Mayr Kur nähern Sie Ihre Verdauung dem Idealzustand an. So kann sie dazu beitragen, gesundheitliche Probleme zu verringern und Krankheiten vorzubeugen. Traditionell beruht die FX Mayr Kur auf den drei Prinzipien Schonung, Schulung und Säuberung. Dr. Stephan Domenig, unser ärztlicher Leiter, hat sie modernen Erkenntnissen folgend um zwei Prinzipien erweitert: Rhythmus und bewussten Verzicht.

UNSERE 5 GRUNDPRINZIPIEN

SCHONUNG

Durch eine spezielle Kurdiät entlasten Sie Ihre Verdauung. Die Nahrungsaufnahme wird unter ärztlicher Aufsicht reduziert. Belastende Lebensmittel wie z. B. fette Speisen, Süßigkeiten und Alkohol werden bewusst weggelassen. Ihr individueller Diätplan greift. Der Organismus wird gereinigt. Ihre Verdauung kann sich regenerieren.

SCHULUNG

Die Schulung der Esskultur ist ein wichtiger Eckpfeiler der FX Mayr Kur. Die optimale Verdauung beginnt bereits im Mund. Bewusstes, langsames Essen und richtiges Kauen entlasten den Verdauungsapparat. Dadurch können Sie wichtige Nährstoffe besser aufnehmen. Die Menge der Nahrung reduziert sich automatisch. Achtsamkeit während des Essens lässt sich trainieren. Deshalb finden Sie in unserem Speisesaal angenehme Ruhe – mit Silent Eating.

BEWUSSTER VERZICHT

Leere ist die Grundvoraussetzung für Regeneration und Erneuerung. Ist das Glas voll, kann man nicht mehr nachschenken. Der Schlüssel zur Gesunderhaltung liegt in der freiwilligen Selbstbeschränkung von Körper und Geist. Kleine Portionen, einfach zusammengesetzte Speisen, wenig Zucker und sparsames Würzen schärfen Ihren Geschmacksinn. Unberührte Natur hilft Ihnen beim Fokussieren. Der Verzicht auf Elektronik schafft Freiraum für neue Wahrnehmung.

SÄUBERUNG

Stoffwechselrückstände, Schlacken und Säurenüberschüsse werden aus Ihrem Körper geschleust. Über Darm, Nieren, Atmung und die Haut. Bei der FX Mayr Kur bringen Sie Ihren Säure-Basen-Haushalt wieder ins Gleichgewicht. Das gelingt durch individuelle Diät, geschulte Esskultur, reinigende Therapien, Bewegung und Substitutionstherapien (Infusionen, basische Getränke).

RHYTHMUS

Leben ist Rhythmus. Anspannung und Entspannung. Auch der Darm ist einem rhythmischen Geschehen unterworfen. Nahrungsaufnahme und Verdauungsaufgaben stehen in fortlaufendem Wechsel. Erlernen Sie den ökonomischen Umgang mit Ihren eigenen Reserven. Das Ziel ist ein ausgeglichener Lebensrhythmus. Er schont die Lebensenergie und setzt diese bestmöglich ein.

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht

Ihre Kontaktdaten werden zum Zweck der Kontaktaufnahme im Rahmen dieser Anfrage per E-Mail versandt, jedoch nicht auf diesem Server gespeichert. Mit dem Absenden dieses Formulars stimmen Sie dieser Verwendung zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.