The Original FX Mayr

NEU IM ORIGINAL FX MAYR:  DR. GEORG KETTENHUBER

JANUAR 2021

Wir heißen Dr. Georg Kettenhuber herzlich im Original FX Mayr willkommen. Im Kurzinterview verrät er uns, was ihn an der FX Mayr Medizin so fasziniert.  

Herr Dr. Kettenhuber, wir freuen uns sehr darüber, Sie in unserem Team willkommen heißen zu dürfen. Sie sind ja bereits seit vielen Jahren FX Mayr Arzt und haben sich international einen hervorragenden Ruf erarbeitet. Würden Sie uns verraten, was Sie an der Mayr-Medizin so fasziniert?

Dr. Georg Kettenhuber: Mich fasziniert immer wieder, mit welch einfachen Mitteln – im Grunde mit der maximalen Reduktion auf das Wesentliche – so schöne medizinische Erfolge erzielt werden können. Man bringt den Körper dazu, selbst etwas zu tun, das Immunsystem zu verbessern, den Schlaf zu verbessern, die Haut zu verbessern, das Gewebe zu straffen und vieles mehr. Auch das Zurückwerfen auf das eigene Selbst, die „Nabelschau“ und die Selbstbeobachtung bringen oft Erstaunliches zu Tage. Mich erstaunt auch, wie schnell das oft geht.

 

Sie und die Kur von Franz Xaver Mayr – war es „Liebe auf den ersten Blick“?

Dr. Georg Kettenhuber: Eigentlich kam ich über einen Umweg zu Mayr – und auch ohne dass ich vorher schon in einem Mayr-Kurhaus angestellt war. In einem der Häuser, in denen ich mich als Allgemeinmediziner beworben hatte, war die Lymphdrainage nach Dr. Vodder der absolute Schwerpunkt. Ich machte diese Ausbildung bis zum anerkannten ärztlichen Lymphdrainagefachlehrer für die Theorie. Dabei las ich auch die „alten“ Bücher und da waren immer wieder Querverweise auf die Fastenmethode nach FX Mayr. Da ich ohnehin auf der Suche nach einer neuen Fortbildung bzw. Ausbildung war, fand ich, dass die Mayr-Medizin eine interessante Methode ist, die gut in mein Konzept passt. Außerdem koche und esse ich gerne. Das Fasten fällt mir selbst zwar schwer, aber ich faste trotzdem immer wieder. Ganz einfach, weil ich schon nach ein paar Tagen spüre, wie gut es mir tut.

 

Ihre medizinische FX Mayr Laufbahn hat Sie in den letzten Jahren und Jahrzehnten von Tirol nach Teneriffa und wieder zurück nach Österreich geführt. Jetzt fassen Sie Fuß im Original FX Mayr – in einem Haus, das Sie bereits seit ein paar Jahren kennen und schätzen. Was geht Ihnen dabei durch den Kopf?

Dr. Georg Kettenhuber: Ich freue mich wirklich auf das Original FX Mayr. Es ist ein sehr feines Haus mit sehr guten und auch sehr netten Kollegen. Die Ärzte, die Therapeuten, einfach das ganze Team ist kompetent und herzlich – ich kenne ja wahrscheinlich schon alle von meinem kurzen Besuch vor ca. zwei Jahren. Die Atmosphäre ist sehr angenehm. Auch die lange Geschichte und die Entwicklung des Hauses gefallen mir gut. Ich freue mich sehr darauf die Gäste vom Original kennenzulernen und was ich persönlich mit Sicherheit sehr genießen werde, ist die tolle Lage im Süden Österreichs direkt am Wörthersee – und die Nähe zu Slowenien und Italien.

 

Vielen herzlichen Dank und guten Start.

 

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht

Ihre Kontaktdaten werden zum Zweck der Kontaktaufnahme im Rahmen dieser Anfrage per E-Mail versandt, jedoch nicht auf diesem Server gespeichert. Mit dem Absenden dieses Formulars stimmen Sie dieser Verwendung zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.