The Original FX Mayr

WASSER, UNSER LEBENSELIXIER

Juni  2018

Wir Menschen sind wahre Wasserwesen. Zu rund 70 % aus dieser lebensspendenden Substanz bestehend, fragen wir uns: Warum ist Wassertrinken so wichtig? Was bewirkt es bei der Fastenkur? Und ist es wirklich so gut für die Haut?

Wasser ist Leben. Nach Sauerstoff ist es jene Substanz, die wir Menschen am meisten brauchen. Kein Wunder, schließlich besteht der Körper eines Erwachsenen zu ca. 55 % aus Wasser, Neugeborene bestehen sogar zu 75% aus Wasser. Dabei ist nicht in jedem Körperteil gleich viel Wasser. Blutplasma beispielsweise besteht zu 92 % aus Wasser, die Haut zu 70 % und die Muskulatur zu 75 %.

Darum ist Wassertrinken so wichtig

In der Regel kann der menschliche Körper nicht länger als drei Tage ohne Wasser auskommen. Mindestens 1,5 bis 2 Liter sollten es am Tag schon sein. Die richtige Art und Menge an Wasser ist für die optimale Blutzirkulation entscheidend, ebenso für die Gehirnleistung, die Konzentrationsfähigkeit, das Verdauungssystem und viele andere Körperfunktionen. Auch das Immunsystem braucht reichlich Wasser. Fehlt es, trocknen Haut und Schleimhäute aus und machen den Weg frei für Viren und Bakterien. Außerdem braucht der Körper Wasser, um Giftstoffe aus dem Körper zu schleusen.

Wassertrinken während Ihrer Fastenkur

 

Genau das ist auch einer der Gründe, warum das Wassertrinken während Ihrer FX Mayr Kur so wichtig ist. Durch die richtige Versorgung mit Wasser wird der Körper gut hydriert und kann sich besser von Giftstoffen befreien. Das Gewebe wird gereinigt, die Giftstoffe aus den Zellen werden optimal entsorgt und neue Nährstoffe zugeführt. Durch das Wassertrinken werden Verdauung, Reinigung und Immunsystem unterstützt.

 

Wassertrinken ist gut für die Haut

 

Als größtes menschliches Organ speichert die Haut in etwa ein Drittel der im gesamten Körper vorhandenen Flüssigkeit. Um ihre Aufgaben (Schutz vor Umwelteinflüssen, Tastsinn, Schmerz-, Wärme- und Kälteempfinden …) ordentlich durchführen zu können, benötigt sie reichlich Wasser. Forscher der Charité in Berlin haben erwiesen, dass Wassertrinken die Vitalität der Haut fördert. Bereits wenige Minuten nach dem Trinken wird die Haut besser durchblutet. Der Stoffwechsel wird angekurbelt. Die Haut kann ihren Aufgaben besser nachkommen. Und: Sie sieht auch frischer und gesünder aus.

Wohltuendes Wechselfußbäder nach Sebastian Kneipp

Auch äußerliche Wasseranwendungen haben sich in der FX Mayr Kur über die Jahrzehnte bewährt. Wechselwarme Fußbäder regen nicht nur den Kreislauf und den Stoffwechsel an, sie fördern auch die Durchblutung, kräftigen die Venen und helfen bei Krampfadern oder schweren Beinen. Darüber hinaus stärken sie das Immunsystem und wirken vegetativ stabilisierend. Auch bei Migränekopfschmerzen und Schlafstörungen können sie Linderung bringen.

Unser Kärntner Wasser und Ihre persönliche Original Trinkflasche

 

Unser Kärntner Trinkwasser ist von hervorragender Qualität. Wir im Original FX Mayr beziehen unser Wasser direkt aus den Grundwasserquellen des Pyramidenkogels. Trinken Sie unser Leitungswasser daher reichlich. Es tut Ihnen gut, unterstützt Ihre Kur und hält Sie frisch und vital. Füllen Sie Ihre Wasserflasche einfach von der Leitung. So viel und wann immer Sie wollen. Verwenden Sie dafür einfach Ihre wiederbefüllbare Original Trinkflasche, die wir Ihnen auf Ihrem Zimmer bereitstellen. Außerdem leisten Sie einen wichtigen Beitrag zur Schonung der Umwelt.

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht

Ihre Kontaktdaten werden zum Zweck der Kontaktaufnahme im Rahmen dieser Anfrage per E-Mail versandt, jedoch nicht auf diesem Server gespeichert. Mit dem Absenden dieses Formulars stimmen Sie dieser Verwendung zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.