The Original FX Mayr

SHIATSU BRINGT FRISCHE ENERGIE

März 2022

Energiefluss anregen, Blockaden lösen, Gelenke mobilisieren, Muskeln dehnen, Verspannungen lösen, Stress mindern: Shiatsu ist eine manuelle Ganzkörpertherapie, die viel bewirken kann.

EINE BERÜHRENDE GANZKÖRPERTHERAPIE

Shiatsu ist weit mehr als eine klassische Massage. Die manuelle Ganzkörpertherapie stammt ursprünglich aus Japan und berührt den Menschen. Mit den Fingern, Handballen, Ellenbogen, Knien und/oder Füßen wird ganz gezielt Druck auf verschiedenste Körperregionen ausgeübt. Das stimuliert den Energiefluss, löst Energieblockaden und regt die Selbstheilungskräfte des Körpers an. Die Bewegungen sind ruhig und sanft, die Intensität des Drucks variiert. Zusätzlich kommen auch Haltegriffe zum Einsatz, wodurch die Muskulatur gedehnt wird und die Gelenke mobilisiert werden.

ENTSPANNEND UND AUSGLEICHEND

Shiatsu wirkt auf vielfache Weise. Die Therapie wird grundsätzlich als sehr angenehm empfunden. Sie vermindert Stress, wirkt entspannend und ausgleichend und doch aktivierend. Außerdem verschafft sie Linderung bei Schmerzen und Verspannungen – vor allem im Nacken-, Schulter- und Rückenbereich. Spezielle Shiatsu-Anwendungen unterstützen auch die Funktionen des vegetativen Nervensystems wie zum Beispiel Atmung, Verdauung und Schlaf.

Hans-Peter ist Shiatsu Therapeut im Original FX Mayr.

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht

Ihre Kontaktdaten werden zum Zweck der Kontaktaufnahme im Rahmen dieser Anfrage per E-Mail versandt, jedoch nicht auf diesem Server gespeichert. Mit dem Absenden dieses Formulars stimmen Sie dieser Verwendung zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.