The Original FX Mayr

INTERVIEW MIT DR. URSULA MUNTEAN-ROCK

Januar 2019

Mit Januar 2020 hat Dr. Ursula Muntean-Rock die ärztliche Leitung unseres Original FX Mayr übernommen. Im Interview erzählt die passionierte Mayr Ärztin, was sie an der FX Mayr Medizin so fasziniert und warum uns das Fasten so unglaublich gut bekommt.  

Frau Dr. Muntean-Rock, Sie arbeiten bereits seit einem halben Jahr als Mayr Ärztin und Allgemeinmedizinerin bei uns im Original FX Mayr. Nun haben Sie die ärztliche Leitung übernommen. Was dürfen wir von Ihnen erwarten? Was ist Ihnen an Ihrer Arbeit besonders wichtig?

Dr. Ursula Muntean-Rock: Als ärztliche Leiterin ist mir die individuelle und qualitativ hochwertige Behandlung jedes einzelnen Gastes das wichtigste Anliegen. Ich bin glücklich darüber, hier im Original FX Mayr so ein herzliches, engagiertes und fachlich kompetentes Team um mich zu haben. Wir sind Menschen, die gut zusammenarbeiten und so unseren Gästen zu mehr Gesundheit und Lebensqualität verhelfen. Dabei ist mir das Feingefühl, das wir Ärzte und Therapeuten unseren Gästen entgegenbringen, sehr wichtig. Zu meiner Arbeit gehört aber auch ein aufmerksamer Blick auf die neuesten Entwicklungen und Erkenntnisse in der Medizin. Durch regelmäßige Fortbildungen soll das fachliche Niveau konstant auf dem im Haus gewohnt hohen Level bleiben.

 

Neben Ihrer fachlichen Expertise schätzen unsere Gäste auch Ihr Einfühlungsvermögen sehr.

Dr. Ursula Muntean-Rock: Mein Ziel ist es, jedem Gast so gut zu helfen wie möglich. Für mich ist es dabei ganz selbstverständlich, dass ich ihn in seiner ganzen Persönlichkeit respektiere und mit all seinen Sorgen, Erwartungen und Ängsten ernst nehme. Ich nehme mir für das Erstgespräch und die Anamnese ausführlich Zeit, um den individuell besten Therapieplan erstellen zu können und einen optimalen Behandlungsverlauf zu gewährleisten. Damit der Gast sich wohlfühlt und bestmöglich von seiner Kur profitiert.

 

Was bedeutet die Mayr Medizin denn für Sie ganz persönlich?

Dr. Ursula Muntean-Rock: Die Mayr Medizin ist der Schlüssel zu unserer Darmgesundheit und diese ist ein entscheidender Baustein für unser körperliches Wohlbefinden. Die Mayr Medizin gibt uns das Werkzeug dafür in die Hand, in unserem Alltag Gewohnheiten zu verändern, die langfristig zu Krankheiten führen können. Ich bin davon überzeugt, dass sie in Zeiten des Überflusses ein wichtiger und beinahe unerlässlicher Schritt zu mehr Gesundheit bis ins hohe Alter ist.

 

Sie haben sich nicht nur auf die Mayr Medizin, sondern auch auf die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) spezialisiert. Welchen Einfluss hat die TCM auf Ihre Arbeit als Mayr Ärztin?

Dr. Ursula Muntean-Rock: Die Traditionelle Chinesische Medizin hat ihre Stärken in der Behandlung von subakuten und chronifizierten Erkrankungen wie zum Beispiel Kopfschmerzen, Schlafstörungen, Burnout und Panikattacken. Mit ihrer individuellen Diagnostik kann man oftmals die Wurzel dieser Beschwerden, die einen bereits über Jahre begleiten, erkennen und mit Hilfe von Akupunktur, Massagen, Schröpfen und Kräutertherapien erfolgreich behandeln. Das Wiederherstellen unserer Darmgesundheit während der Mayr Kur ist ein unerlässlicher Schritt für anhaltende Gesundheit, der sich mit den therapeutischen Ansätzen der TCM optimal verbinden lässt. Der Behandlungserfolg wird dadurch intensiver und nachhaltiger.

 

Wenn Sie nun ganz konkret an die FX Mayr Kur bei uns hier im Original FX Mayr am Wörthersee denken – was macht sie Ihrer Meinung nach aus?

Dr. Ursula Muntean-Rock: Ich finde, dass die FX Mayr Kur im Original FX Mayr etwas ganz Besonderes und Einzigartiges ist. Das Haus hat einen sehr familiären Charakter. Das medizinische Niveau ist ausgesprochen hoch. Das Ambiente ist ruhig und stilvoll. Die Gäste werden herzlich und kompetent begleitet und umsorgt. Was noch dazukommt, ist die historische Bedeutung des Hauses als Wiege der „stationären“ FX Mayr Kur. Immerhin wurden hier schon vor über 45 Jahren die ersten FX Mayr Kuren angeboten. Die Konzepte wurden hier nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen weiterentwickelt und adaptiert. Und das ist etwas, was uns von anderen Häusern deutlich abhebt.

Neben den körperlichen Veränderungen, wissen wir inzwischen auch, dass unbewältigte Belastungen während der Kur auftauchen können. Themen, denen man sich im Alltag nicht oder zu wenig widmet, bekommen wieder Raum.

Dr. Ursula Muntean-Rock: Im Alltag verlieren wir oft den Kontakt zu uns selbst. Das Fasten, die heilsame Ruhe und der gleichmäßige Rhythmus führen zur Begegnung mit sich selbst. Neue Perspektiven eröffnen sich, ein neues Körperbewusstsein und eine neue Ordnung können sich etablieren. Als Begleitung für diesen Prozess stehen unsere Kur Coaches zur Seite. Sie helfen dabei, Lebenssituation zu reflektieren, „geistigen“ Ballast abzuwerfen und den Blick nach vorn zu lenken. Sie unterstützen unsere Gäste auf ihrem Weg zu einem neuen Lebensgefühl und zu mehr Achtsamkeit.

 

Was meinen Sie: Welchen Stellenwert hat die FX Mayr Kur heutzutage?

Dr. Ursula Muntean-Rock: Die FX Mayr Kur ist eine Methode zur Gesundheitsförderung und Entgiftung mit dem Ziel, den Darm zu reinigen, zu entlasten und eine gesunde Darmflora aufzubauen. In Zeiten von Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Allergien oder chronischen Erkrankungen, deren Ursprung oftmals in einem übersäuerten Darmmilieu vermutet wird, ist sie ein wichtiger Ansatz. Sowohl in der Akut- als auch in der Präventivmedizin. Unterstützt wird die Wirksamkeit der FX Mayr Kur durch wissenschaftliche Erkenntnisse, wie zum Beispiel der Mikrobiomforschung, und modernster Ernährungswissenschaft.

 

Intermittierendes Fasten, Dinner-Cancelling und andere Arten des Fastens liegen voll im Trend. Weisheiten, die Franz Xaver Mayr schon vor vielen Jahren predigte, sind nun modern. Wie sehen Sie diese Entwicklung?

Dr. Ursula Muntean-Rock: Ich sehe das alles positiv. Sehr interessant finde ich auch ganz aktuelle Studien, die die Wirksamkeit des Fastens und der FX Mayr Kur belegen. Diese Nachweise sind wichtige Bausteine zur Anerkennung der FX Mayr Kur als Präventivtherapie im medizinischen Alltag.

 

Zum Schluss noch eine kurze Frage zu Ihrem Ärztealltag: Welche Tipps geben Sie unseren Gästen bei der Abreise mit?

Dr. Ursula Muntean-Rock: Die FX Mayr Kur sollte mindestens 21 Tage durchgeführt werden, damit sie optimale Therapieerfolge bringen kann. Da die Aufenthaltsdauer unserer Gäste variiert, geben wir jedem Gast einen individuellen Plan zur Fortführung der Kur mit. Je nach Kurverlauf und gesundheitlichem Status erhält er außerdem medizinische Empfehlungen für den Alltag, um den Kurerfolg möglichst lange aufrechterhalten zu können.

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht

Ihre Kontaktdaten werden zum Zweck der Kontaktaufnahme im Rahmen dieser Anfrage per E-Mail versandt, jedoch nicht auf diesem Server gespeichert. Mit dem Absenden dieses Formulars stimmen Sie dieser Verwendung zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.